Moderation

Moderieren in einem Radio-Studio oder vor einem Publikum, dass sind zwei ganz verschiedene Aufgaben mit ganz anderen Anforderungen.

Im Studio ist der Moderator meist alleine und man wird logischerweise von den Zuhörern nicht gesehen. Auf der Bühne ist der Moderator hingegen das „Objekt der Begirde“.

Über zwei Jahre war ich Hallensprecher für den ASV Hamm-Westfalen in der 2. Handball Bundesliga . Zu meiner Aufgabe gehört es vor über 2.000 Zuschauern Interviews zu führen, die Stimmung zu elektrisieren und in der Halbzeit die Zuschauer zu unterhalten.

Hinzukommen etliche Außenmoderationen für verschiedene Arbeitgeber – sei es für Radio Lippe Welle Hamm, Radio Siegen, die Hochschule Hamm Lippstadt oder Rudelturnen.